Schlagwort: Maria Rast

Seminaristen im Mesnerhaus Maria Rast

Kürzlich verbrachten Seminaristen der Priesterseminars Redemptoris Mater aus Berlin, welche der Gemeinschaft Neokatechumenat angehören mit ihrem Regens zwölf Tage im Mesnerhaus in Maria Rast. Die Seminaristen kommen aus verschiedenen Ländern und Erdteilen und der Aufenthalt im Zillertal diente sicherlich einerseits der Vertiefung der Gemeinschaft untereinander, andererseits auch der Erholung in unserer wunderbaren Bergwelt, sowie der …

Glaubensprozession und Andacht zur Göttlichen Barmherzigkeit

Am Sonntag nach Ostern, dem 28. April 2019, fand die traditionelle Glaubensprozession von der Pfarrkirche nach Maria Rast statt. Eine kleine Gruppe machtes sich um 14 Uhr zu Fuß von der Pfarrkirche auf. Auf dem Weg stießen immer weitere Gläubige dazu. Einige nutzten auch die Möglichkeit zur Beichtgelegenheit, welche ab 14 Uhr in Maria Rast …

Hainzenberger Frauen helfen beim Kirchenputz

Rechtzeitig vor der Glaubensprozession, welche am Sonntag der göttlichen Barmherzigkeit nach Maria Rast führen wird und vor dem Beginn der Maiandachten und Hochzeiten wurde das Kleinod am Hainzenberg von einer engagierten Gruppe von Hainzenberger Frauen unter der Regie von Mesnerin Maria-Luise Huber wieder auf Hochglanz gebracht. Ein herzliches Vergelts Gott allen Helferinnen und herzliche Einladung …

Weihnachtsbriefmarke “Maria Rast” – Bericht Präsentation

Zum achten Mal seit 1948 kam heuer eine Briefmarke aus dem Zillertal heraus, diesmal mit einem geistlichen Motiv, die Darstellung der Geburt Christi mit der Anbetung durch die Hirten. Das Motiv stammt vom Deckengemälde der Wallfahrtskirche Maria Rast am Hainzenberg, eine von Einheimischen und Wallfahrern viel besuchte Wallfahrtskirche der Pfarre Zell in der Mitte des …

Weihnachtsbriefmarke 2018 aus der Pfarre Zell

Die österreichische Post bringt jedes Jahr eigene Weihnachtsbriefmarken auf den Markt. Eines der diesjährigen Motive stammt aus der Pfarre Zell am Ziller, genauer gesagt aus der Wallfahrtskirche Maria Rast und zeigt eine Weihnachtsszene aus dem Deckenfresko, nämlich “Die Anbetung der Hirten”. Weitere Informationen und einen ausführlicheren Bericht der Tiroler Tageszeitung findet ihr hier.