Berichte

Anregungen für die Karwoche

Anbei das Schreiben an die Gläubigen mit wichtigen Informationen und Hilfestellungen für die Karwoche. Zum Dokument Gottesdienstübertragungen in TV und Radio in der Karwoche: K-TV Gründonnerstag: 18.00 Uhr – Abendmahlmesse mit Papst Franziskus aus Rom 20.00 Uhr – Abendmahlfeier (aus Deutschland) Karfreitag: 18.00 Uhr – Karfreitagsliturgie mit Papst Franziskus aus Rom Karsamstag: 18.00 Uhr – …

Die Macht des Gebetes – Vortrag des KBW Zell am Ziller

Erfreulicherweise ist es wieder gelungen, den renommierten Historiker Michael Hesemann für einen Bildungswerkvortrag zu gewinnen. Am 27. April spricht er über die Macht des Gebetes und das Eingreifen Gottes in die Geschichte. Man darf gespannt sein. Herzliche Einladung an alle Gläubigen aus nah und fern. Wann: Samstag, 27. April 2024, 19.30 Uhr Wo: Festsaal des …

Barmherzigkeitsprozession nach Maria Rast

Groß und klein, jung und alt, Männer und Frauen machten sich am Barmherzigkeitssonntag von der Pfarrkirche auf den Weg nach Maria Rast, um beim öffentlichen Rosenkranzgebet entlang der Straße Richtung Gerlos Zeugnis für ihren Glauben an den barmherzigen Gott zu geben. Nach einer kurzen Andacht in der Wallfahrtskirche Maria Rast und dem eucharistischen Segen bekamen …

Ansprache zum Marsch für das Leben

Anlässlich des Marsch für das Leben hielt Dekan Steinwender eine kurze Ansprache für die anwesenden Lebensschützer. Aufgrund des regnerischen und windigen Wetters, gab es nur eine stark gekürzte Fassung der vorbereiteten Rede. Die vollständige Fassung erschien gestern auf kath.net und soll nun auch an dieser Stelle abgedruckt werdern. Liebe Jugend für das Leben! Liebe Lebensschützer!  …

† Kurt Schmitt

Die Begräbnismesse mit anschließender Verabschiedung ist am 10.4.2024 in Zell.

Taufen in der Osternacht

Bei der diesjährigen Osternachtsfeier wurden nach alter kirchlicher Tradition zwei Täuflinge, die Schwestern Zoe und Nele getauft. Zoe besucht die Volksschule und hat im Religionsunterricht Jesus kennengelernt und um die Taufe gebeten. Ihre jüngere Schwester Nele wurde ebenfalls durch die Taufe in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen. Mit großer Freude erfüllt durften die beiden Mädchen …

Glaubensprozession am Barmherzigkeitssonntag

Barmherzigkeitsprozession von Zell am Ziller nach Maria Rast Am kommenden Sonntag, dem Sonntag der göttlichen Barmherzigkeit (7. April)  findet wie jedes Jahr wieder die Barmherzigkeitsprozession statt. Wir gehen um 14.00 Uhr von der Pfarrkirche betend nach Maria Rast. Man kann auch auf dem Weg nach Maria Rast zur Prozession hinzukommen. In Maria Rast findet dann …

Fastenserie (9) – Die Messe als Quelle und Höhepunkt unseres Lebens

In der Liebe zu Jesus wachsen durch eine vertiefte Mitfeier der Eucharistie – Praktische Tipps für eine tätige Teilnahme am Gottesdienst – Teil 9 Kommunion, Segen und Sendung Das Wort Kommunion bedeutet Vereinigung. Beim Empfang der Heiligen Kommunion, dem Leib Christi, sind wir auf unvergleichliche Art mit IHM vereint. Er kommt in unser Herz und …

Fastenserie (8) – Die Messe als Quelle und Höhepunkt unseres Lebens

In der Liebe zu Jesus wachsen durch eine vertiefte Mitfeier der Eucharistie – Praktische Tipps für eine tätige Teilnahme am Gottesdienst – Teil 8 Hochgebet und Wandlung Nach dem Sanktus folgt die Wandlung, der Höhepunkt des Hochgebetes, dem wichtigsten und bedeutendsten Gebets der Heiligen Messe. Man spricht vom Eucharistischen Hochgebet, dem Herzstück allen liturgischen Betens. …

Einladung zur Novene zur Göttlichen Barmherzigkeit

Vom Karfreitag bis zum Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit (Weißer Sonntag, eine Woche nach Ostern) lädt die Kirche zum Gebet der Barmherzigkeitsnovene ein. Jesus erbat diese Novene von der Sel. Schwester Faustyna mit folgenden Worten: Ich ersehne, dass du während neun Tagen die Seelen zur Quelle Meiner Barmherzigkeit führst, damit sie Kraft, Linderung und allerlei Gnaden …

Vorösterlicher Kirchenputz in der Pfarrkirche

Am Montag der Karwoche fanden sich zahlreiche fleißige Helferinnen ein, um den Mesnerinnen Herlinde und Ludmilla dabei zu helfen, unser wunderschönes Gotteshaus vor der Feier der österlichen Geheimnisse, dem Höhepunkt des Kirchenjahres, wieder auf Hochglanz zu bringen. Es wurde gesaugt und staubgewischt, geschrubbt und gewischt. Dank vieler Hände Arbeit, wurde der Schmutz des vergangenen Jahres, …